Fernwärme

Klimafreundlich und bequem
Fernwärme von den IWB ist klimafreundlich und bequem zugleich. Die Basler Fernwärme wird zum grossen Teil aus der Abwärme der Kehrichtverwertungsanlage Basel produziert. Zukünftig kommt die Abwärme des neuen Holzkraftwerkes Basel hinzu. Mit der Nutzung dieser lokalen und sicheren Energie leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur CO2-Reduktion in Basel.

Die Fernwärme funktioniert wie eine riesige, die ganze Stadt versorgende Zentralheizung. Nur ist sie im Vergleich zu einer herkömmlichen Zentralheizung wesentlich rationeller und umweltfreundlicher. Dank der zentralen Wärmegewinnung in den Fernheizkraftwerken und der KVA kann der Ausstoss von Schadstoffen auf ein Minimum reduziert werden. Über ein gut isoliertes Leitungsnetz gelangt die Wärme zu Ihnen nach Hause.

Fernwärme ist bequem

Sie beziehen präzis nach Ihren Bedürfnissen die gewünschte Raumwärme und das benötigte Warmwasser. Die Anschluss- und Verteilsysteme im Haus sind weitgehend wartungsfrei. Die Installationen benötigen sehr wenig Platz. Jedes Wasser-Heizsystem (Boden-, Decken- oder Radiatoren-Heizung) kann angeschlossen und betrieben werden