Boilerentkalkungen – Basel

Die Firma Geba-Service in Basel ist spezialisiert für chemische und mechanische Boilerentkalkungen.

Boilerwartung, eine Notwendigkeit?

Die regelmässige Wartung eines Wassererwärmers ist hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit, der Betriebssicherheit und im Interesse einer langen Lebensdauer, vor allem aber auch aus hygienischen Gründen ein Muss! Die Wartungsarbeiten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie der Härtegrad, die Wasserqualität oder die Temperatur-Einstellung.

Funktionstüchtige Schutzanoden sind die Garanten für eine lange Lebensdauer.

Die regelmässige Kontrolle und der Ersatz abgenützter oder mit einer Kalkschicht überzogener Schutzanoden, verlängert die Lebensdauer des Wassererwärmers erheblich.
Schutzanoden müssen unbedingt mit dem Speicher elektrisch leitend verbunden sein; lose im Wassererwärmer liegende Anoden sind unwirksam.


Kalkablagerungen beeinträchtigen die Funktionstüchtigkeit.

In Gebieten mit sehr hartem Wasser, den Thermostat vorzugsweise auf 55°C einstellen. Regelmässiges Entkalken schützt vor Betriebsunterbrüchen und verlängert die Lebensdauer der Wassererwärmer erheblich.
Sind Wassertemperaturen über 60°C unumgänglich, müssen Wartungsarbeiten in entsprechend kürzeren Abständen durchgeführt werden.